Die Geschichte von Alpuro Breeding

Alpuro Breeding begann 1995 mit dem Vertrieb von Milchaustauschern direkt an den Kälberhalter. Damals noch unter dem Namen Alpuro und als Teil der Alpuro Group. Die hochwertigen Produkte - kombiniert mit intensiver Begleitung bei der Kälberaufzucht - sorgten dafür, dass die Aktivitäten schnell ausgeweitet werden konnten. 2003 wurde der Geschäftszweig unter dem Namen Alpuro Breeding verselbständigt.

Milchaustauscher, Kraftfutter, komplementären Spezialprodukte, Haltungssysteme und Zubehör für die Kälberaufzucht.

Ein enthusiastisches Mitarbeiterteam repräsentiert das heutige Alpuro Breeding. Das Sortiment ist herangewachsen zu einem kompletten Arsenal an Milchaustauschern, Kraftfutter, komplementären Spezialprodukte, Kälberhaltungssystemen und Zubehör für die Kälberaufzucht.

2012 wurde die Alpuro Group von der Van Drie Group übernommen. Alpuro Breeding funktioniert als selbständige Gesellschaft innerhalb der Van Drie Group. 

Der erste Bus

Kontakt und Adresse

Alpuro Breeding
Postbus 1
3888 ZJ Uddel
Holland
Tel.: +31 577 40 81 11
Fax: +31 577 40 81 00
info@alpurobreeding.com

Kälber

  • Produkte
  • Ernährung
  • Gesundheit
  • Haltung
  • Was sind Cookies?

    Wir verwenden Cookies auf dieser Website. Cookies sind kleine Textdateien, die eine Website beim Besuch der Website auf Ihrem Computer, Tablet oder Mobiltelefon ablegt. In diesen Cookies sind Informationen über Ihren Webseitenbesuch gespeichert.

    Cookies

    Wir verwenden funktionale und analytische Cookies. Die funktionellen Cookies sind notwendig, damit die Website ordnungsgemäß funktioniert und mit den analytischen Cookies können wir die Website-Besuche messen. Die Cookies werden daher standardmäßig platziert und nicht gelöscht, wenn Sie die Cookies nicht akzeptieren.

    Möchten Sie mehr Informationen über Cookies erhalten?

    Werfen Sie einen Blick auf die Website von Consumentenbond NL.
  • Diese Meldung ausblenden